Wir Rabenmütter….

Heey, ich muss da mal was klarstellen....

 

....du kannst mich nicht an jedem beliebigen Wochentag besuchen und es ist blitzsauber und aufgeräumt

...wir essen auch mal keine Bio-Äpfel, und es gibt gelegentlich auch Ravioli aus der Büchse und eine Fertigpizza

...meine Kinder sind nicht Klassenbeste

....ich habe oft Ärger und Zoff während den Hausaufgaben

...ich habe meine Mädchen als Kleinkinder vor den Fernseher gesetzt um ungestört den Boden reinigen zu können

...sie sassen manchmal sogar im Laufgitter

...und mussten den Adventskalender immer teilen, es gab nur einen

 

 

Magst lieber schauen und hören??

(Pssst, abonniere doch grad meinen Youtube-Kanal)

 

Duuu, ich könnte die Liste ellenlang fortsetzen.

"Ja, aber," sagst du vielleicht, "du hast doch ein Mama-Seminar - du schulst doch die Mütter für einen perfekten Alltag!?"

Nein, da hast du was falsch verstanden. Ich möchte mit dem Mama-Seminar, dass Mütter sich und ihre Bedürfnisse wieder ernster nehmen. Dass sie selber Ziele haben, Zeit für sich finden, auch wenn das Haus im Chaos versinkt. Egal!

Du bist wichtig, du bist richtig. Du bist gut wie du es machst. Kinder brauchen keine perfekte Mutter - was auch immer das heissen mag, denn wer definiert perfekt schon...!

Du brauchst keine 7-farbige Cremetorte zum Geburtstag zu backen, jeden Tag frisches Gemüse, für jeden Geschmack etwas, aufzutischen, du brauchst nicht jede Sauce selber zu mischen, das Haus nach jeder Saison umzudekorieren und auf Süssigkeiten als Bestechung zu verzichten.

Nimm ein wenig Druck raus. Vergiss alle Bemerkungen im Umfeld, alle Internet-Empfehlungen, Elternforen-Ratschläge und schlaue Bücher-Tipps. Du brauchst nicht immer ruhig, lieb, gelassen, ausgeglichen sein! Das echte Leben ist es auch nicht!

Du bist nicht nur ein "WIR"! Du bist auch und vor allem ein "ICH"! Dich will ich stärken. Denn wenn du zu dir schaust, dich ernst nimmst, dir Zeit für dich nimmst, dann haut dich nichts so schnell um, nicht die Gemüseverweigerungsphase, die Schlechtschlaferphase, die Zahnwechselphase, der Vollmond, die Pubertät...ach Gott, etwas ist doch immer.....!

Und wenn du für andere als Rabenmutter scheinst - so lass es dir egal sein! Rabenmütter sind übrigens ganz tolle Mütter und kümmern sich rührend um ihren kleinen Nachwuchs. Sie sind die perfekten Eltern für Rabenkinder....für wen sollten sie es auch sonst sein wollen...

Teile diesen Beitrag mit deinem sozialen Netzwerk und hinterlasse einen Kommentar! Danke dir!

Fabienne

 

Mamabüro

Fabienne ist Mama von zwei Mädchen, Hausfrau, Puppenmacherin, Schäferin und Lebensliebhaberin! Sie liebt es zu Planen und hilft auch dir dabei, deinen Mamialltag zu strukturieren! Ihr Mambusiness findest du auf www.fadenkorb.ch!

Click Here to Leave a Comment Below

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen